Kategorie: Lederwerkzeuge > Sonstige
Art.Nr. 911600
Glas Burnisher zum Glätten von Oberflächen und Rückseiten
(Dekomaterial ist nicht Bestandteil des Angebotes)
Preis / Stück
24,95 €
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versandkosten
Menge:
Lieferbare Menge: 7
Produktbeschreibung:
Der Glas Burnisher hat eine gerundete glatt geschliffe Glaskante. Sie können mit Hilfe dieses nützlichen Werkzeugs Lederoberflächen glatt stoßen.
Feuchten Sie dafür die Lederoberfläche Ihres Blanklederstücks leicht an. Reiben Sie anschließend mit dem Burnisher mit leichtem Druck über die Lederoberfläche. Dabei werden Unebenheiten geglättet.

Eine weitere Anwendung das Glas Burnishers ist die Glättung von Lederrückseiten mit Hilfe von Gum Tragacanth (natürliche Gummilösung).

- gerundete Glaskanten
- Maße: 9cm x 12cm
- Glasstärke: 8 mm

Anleitung zum Glätten von rauen Lederrückseiten:
Die Technik kann für Gürtelrückseiten verwendet werden. So fasert der Gürtel nicht auf und trägt sich angenehm. Auch für Handytäschchen oder einfach alles was ne offene ungefütterte Lederrückseite hat und dort wo man keine Lederfusseln haben will.

Ausgangsbasis: (Bild2)
Eine raue Lederrückseite

benötigtes Werkzeug:
Ein Glasburnisher (kleine Glasplatte mit gerundeter Kante), Gum Tragacanth (natürliche Gummilösung)

Schritt1: (Bild3)
Eine kleine Portion Gum Tragacanth aufs Leder geben (nicht zu viel, es soll nicht über die Kanten laufen). Wenn die anfängliche Portion zu wenig war, kann man jederzeit etwas nachgeben.

Schritt2: (Bild4) (Bild5)
Den Glasburnisher aufs Leder setzen, etwas nach hinten neigen und das Gum Tragacanth übers Leder verteilen. Mit der Glasplatte lässt sich die Portion übers Leder schieben. Das Gum Tragacanth setzt sich in Vertiefungen und bindet die aufstehenden Lederfasern.

Schritt3:
Sobald das ganze Stück mit Gum Tragacanth benetzt ist fängt man an mit mehr Druck die Masse zu glätten. Ich arbeite dabei nur in eine Richtung. Sobald man am Ende des Lederstücks angekommen ist, Glasplatte anheben und am anderen Ende wieder anfangen. Diesen Schritt solange wiederholen bis eine glatte Fläche entsteht. Halbe Stunde trocknen lassen.

Bild 6:
Es ist eine komplett glatte Lederrückseite entstanden, die Rückseite ist jetzt glatter als die Narbenseite (Oberfläche) des Leders. Das Gum Tragacanth ist flexibel und bricht bei Bewegung des Lederteils nicht auf .




 
Detailfotos   Zum Vergrößern bitte Bild anklicken